M Chtige Affirmationen F R Den Morgen

Themen für android

Die Temperatur der ganzen Masse des ozeanischen Wassers daneben 4 nach Celsius. Die Ozeane kalt. Das Wasser in ihnen wird nur bei der Oberfläche erwärmt, und mit der Tiefe wird sie kälter sein. Nur 8 % ist als der Ozean 10 Hagel wärmer., mehr ist die Hälften 3 Hagel kälter. Mit der Tiefe ändert sich die Temperatur ungleichmässig.

Der Tsunami sind unmittelbar mit den Bewegungen der Erdrinde verbunden. Das melkofokusnoje Erdbeben, das die bedeutenden Absetzungen der Rinde auf dem Grund der Ozeane herbeiruft, wird auch den Tsunami herbeirufen. Aber das genauso starke Erdbeben, das nicht von etwas bemerkenswerten Verbesserungen der Rinde begleitet wird, wird den Tsunami nicht herbeirufen.

Für das Erfrieren des Meerwassers ist es notwendig, dass oder die Tiefe klein ist, oder es ist als die oberflächliche Schicht auf den kleinen Tiefen niedriger es befand sich das Wasser mit der höheren Salzigkeit. Bei Vorhandensein von seicht das oberflächliche Wasser, bis zum Gefrierpunkt sogar gekühlt geworden, wird es leichter sein, als wärmer, aber das mehr salzige unterlegende Wasser.

Sich im allgemeinen Plan die Zirkulation ozeanisch in Form vom System umfangreich der Wirbel vorstellend, muss man bemerken, dass sich die Strömungen, in der Summe die bildenden Kreisläufe, in ihren verschiedenen Grundstücken sehr stark unterscheiden. Die westlichen Grenzströmungen, solche, wie der Golfstrom und Kurossio, - die engen, schnellen, tiefen Ströme mit den ziemlich guten geäusserten Grenzen. Die zum Äquator gerichteten Strömungen auf anderem der ozeanischen Schwimmbäder, solche, wie Kalifornisch, Peruanisch und Bengalisch hingegen die breiten, schwachen und nicht tiefen Ströme mit den verschwommenen Grenzen, einige Forscher sogar meinen, dass diese Grenzen der Sinn ist, auf der Seite der Strömungen solchen Typs durchzuführen.

In der Südhalbkugel sieht aller anders aus. Breit (300 Meilen) und gewährleistet die tiefe (3000) Meerenge Drakes - zwischen Südamerika und Antarktika - den ungehinderten Wasserwechsel zwischen Atlantisch und Leise von den Ozeanen. Dank ihm gerichtet nach Osten Antarktisch erstreckt sich die Strömung bis auf den Grund und bei der Rechengröße der Kosten des Wassers zeigt es sich von der größten Strömung des Weltmeers.

Gewöhnlich bildet die Haltbarkeit des Meereises ein Drittel der Haltbarkeit des Eises der selben Dicke. Jedoch ist es das alte Meereis (mit der sehr niedrigen Salzigkeit niedriger) oder das Eis, das sich bei der Temperatur bildete die Punkte der Kristallisation des chlorhaltigen Natriums, überlässt nach der Haltbarkeit den Eisen nicht.

In der Verteilung der Salzigkeit oberflächlich wird die Zonalität verfolgt, die vor allem vom Verhältnis der ausfallenden Niederschläge und die Verdunstungen bedingt ist. Verringern die Salzigkeit den Abfluss fluss- und die tauenden Eisberge. In die Breiten, wo der Ablagerungen grösser ausfällt, als verdampft, und es ist der Flussabfluss, die Salzigkeit 34-35 groß. In den tropischen Breiten ist wenig es Ablagerungen, aber es ist die Verdunstung groß, deshalb die Salzigkeit bildet 37. In den gemässigten Breiten ist die Salzigkeit zu 35, und in - kleinst nah (32-33, da die Zahl der Ablagerungen als Verdunstung hier ist mehr, ist der Flussabfluss, der besonders sibirischen Flüsse groß, es ist viel Eisberge, hauptsächlich um Antarktika und Grönland.

Die Bildung des Eises verringert die Wechselwirkung des Ozeanes mit der Atmosphäre in bedeutendem Maße, den Vertrieb in die Tiefe des Ozeanes aufhaltend. Die Versetzung der Wärme soll sich schon durch das Eis - der sehr schlechte Schaffner der Wärme verwirklichen.

In der Zone vieler östlicher Grenzströmungen vom Hauptfaktor, der die Verteilung der Temperatur bestimmt, der Salzigkeit und der chemischen Charakteristiken des Wassers auf der Oberfläche, ist. hat die wichtige biologische Bedeutung, da dank ihm tief- des Wassers die Nährstoffe in die oberen Schichten des Wassers ertragen und jenem tragen zur Vergrößerung der Produktivität des Phytoplanktons bei. Die Zonen ist es ist die produktivsten Bezirke der Welt biologisch.

Antarktisch wird die Strömung von den hier beherrschenden westlichen Winden in Betrieb gesetzt, und seine mittlere Geschwindigkeit und die Kosten des Wassers klären sich vom Gleichgewicht zwischen der Tangentialkraft des Windes auf der Oberfläche und der Kraft der Reibung über der Grund. Es ist bestimmt, dass über den Senkungen des Grundes die Strömung nach dem Süden, und über dem Heben - nach dem Norden abweist, was auf den zweifellosen Einfluss des Reliefs des Grundes auf die Richtung dieser Strömung bezeichnet.